ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

  1. Geltungsbereich

    Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Kunden über den Online-Shop derArmy Shop Herzogenbuchsee GmbH
    Lagerstrasse 19
    3360 Herzogenbuchsee BE
    Schweiz
    Unternehmensidentifikationsnummer (UID): CHE-428.677.223
    (nachfolgend „army-shop.ch“) abgeben.
  2. Angebot und Vertragsschluss

    Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

    1. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung, der auf der Bestellseite aufgelisteten Produkte ab.
    2. Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung, bestätigt army-shop.ch den Eingang der Bestellung per E-Mail. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn army-shop.ch den Versand der Ware per E-Mail bestätigt (Auftrags- bzw. Versandbestätigung) oder spätestens durch Auslieferung der Ware.
  1. Preise und Versandkosten
    1. Die auf der Produktseite genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sonstige Preisbestandteile und verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Preisänderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
    2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen fallen bei Bestellungen bis CHF 150.- Warenwert Versandkosten in Höhe von CHF 11.- an. Ab CHF 150.- erfolgt der Versand versandkostenfrei.
    3. Je nach Grösse und Gewicht der Ware, können andere Versandkosten anfallen. Bei Sperrgut werden 30.- und bei Spediteur 90.- verrechnet. Hierbei ist die versandkostenfreie Lieferung ab 150.- nicht gültig.

 

  1. Lieferbedingungen
    1. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.
    2. Die Lieferzeit beträgt im Normalfall, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, nach Erhalt der Zahlung 3-5 Arbeitstage.
    3. Die Pakete werden im Normalfall gegen 11.- Versandkostenpauschale per B-Post versendet.
    4. Der Versand von Sperrgut erfolgt gegen eine Versandkostenpauschale von 30.-, der Transport per Spediteur gegen eine Versandkostenpauschale von 90.-. Wir behalten uns das Recht vor, selber zu definieren, welche Artikel wir auf welche Art versenden. Bei der Aufgabe Ihrer Bestellung, stehen Ihnen nur die Möglichkeiten zur Verfügung, welche zu Ihren ausgewählten Produkten im Warenkorb passen. Preisänderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
    5. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden scheitern, kann army-shop.ch vom Vertrag zurücktreten und sämtliche entstandene Kosten in Rechnung stellen. Gegebenenfalls bezahlte Ware wird unter Abzug der Versandkosten und 20% des Warenwertes zurück erstattet.

 

  1. Mindestbestellwert
    1. Für Bestellungen im Onlineshop, per Mail, per Fax, per Telefon oder Briefpost gilt ein Mindestbestellwert von CHF 30.- (Warenwert).

 

  1. Zahlungsbedingungen
    1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Postcard, Visa, MasterCard, Paypal und Vorauskasse.
    2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennt army-shop.ch seine Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Die Bestellnummer muss zwingend im Vermerk der Überweisung stehen. Ansonsten kann nicht garantiert werden, dass die Zahlung zugeordnet werden kann.
      Der Rechnungsbetrag ist binnen 30 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Nicht bezahlte Bestellungen werden automatisch nach 30 Tagen storniert und sind nichtig.

 

  1. Widerrufsrecht, Austausch und Ausschluss der Gewährleistung

    1. Konsumenten haben das Recht, die Vertragserklärung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware, unter den in Punkt 7.2 – 7.8 aufgelisteten Kriterien, zu widerrufen oder zu bemängeln.
    2. Der Widerruf ist army-shop.ch schriftlich per E-Mail oder Briefpost zuzustellen. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufs massgebend (Poststempel oder Datum von E-Mail). Eine Begründung des Widerrufs ist zwingend erforderlich. Die Widerrufserklärung ist zu richten an:Army Shop Herzogenbuchsee GmbH
      Lagerstrasse 19
      3360 Herzogenbuchsee BE
      Schweiz
      E-Mail-Adresse: shop@army-shop.ch
    3. Folgende Artikel werden zurück genommen und zu 100% rückvergütet oder ausgetauscht (Versandkosten trägt army-shop.ch):

      – Defekte Ware
      – Falsch ausgelieferte Ware (verschulden army-shop.ch)
      – Artikel, welche nachweislich im Onlineshop falsch abgebildet sind und kein Vermerk über ein sinnbildlich dargestelltes Foto in der Produktbeschreibung haben

    4. Folgende Artikel werden ausgetauscht (Versandkosten trägt der Kunde):
      – Sämtliche Schuhe, bei welchen eine andere Grösse benötigt wird
      – Sämtliche Kleidungsstücke, bei welchen eine andere Grösse benötigt wird
    5. Folgende Artikel können NICHT zurückerstattet oder umgetauscht werden:
      – Unterwäsche
      – Esswaren und Lebensmittel
      – Ballistische Schutzartikel (sobald die lebensrettenden Schutzwesten unseren Kontrollbereich verlassen haben, können wir nicht mehr für die sachgemässe Behandlung der Schutzwesten durch den empfangenden Kunden garantieren)
      – Antik-, Gebraucht- oder Liquidationsware
      – Produkte die nach der Lieferung aufgrund Ihrer Eigenart untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden
    6. Folgende Artikel werden zurückerstattet, jedoch nur gegen Abzug von 20% des Warenwertes für Bearbeitungsgebühren (Versandkosten trägt der Kunde):
      – Artikel, welche als „Nichtgefallen“ retourniert werden
      – Sämtliche Artikel, welche nicht unter Punkt 7.2 – 7.4 aufgelistet wurden
    7. Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurückerstattet werden müssen. Der Konsument ist verpflichtet die erhaltenen Waren innert 7 Tagen nach Absendung der Widerrufserklärung an army-shop.ch zurücksenden. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Konsument. Rücksendungen welche nicht innert 7 Tagen ab Absendung der Widerrufserklärung eintreffen, können nicht akzeptiert werden.
    8. Die Artikel müssen zwingend in der unbeschädigten Originalverpackung retourniert werden und die Etiketten dürfen nicht entfernt worden sein. Ebenfalls müssen die Artikel ungebraucht und in einwandfreiem Zustand sein. Artikel ohne Packung oder Etiketten, oder gebrauchte Artikel können nicht akzeptiert werden. Die Artikel müssen für die Rücksendung zwingend gut verpackt werden.
    9. Wenn die Widerrufserklärung durch army-shop.ch für gültig erklärt wird, wird der Betrag auf derselben Weise Rückvergütet, wie der Kunde bezahlt hat. Vorbehalten bleibt ein Abzug in variabler Höhe für mögliche Beschädigungen, Versandkosten oder übermässige Abnutzung der Ware. army-shop.ch kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat bzw. der Konsument den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgeschickt hat.

 

  1. Haftung
    army-shop.ch schliesst die Haftung für leicht fahrlässige Vertragsverletzungen aus. Gleiches gilt für Vertragsverletzungen von Hilfspersonen und Substituten.

 

  1. Anwendbares Recht
    Diese Geschäftsbedingungen unterstehen dem Schweizerischen Recht. Gerichtsstand für beide Parteien ist Bern / CH. Der Kunde kann Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung nicht auf Dritte übertragen. Im Zweifelsfall ist die in deutscher Sprache abgefasste Version der Geschäftsbedingungen rechtlich anwendbar. Diese Geschäftsbedingungen ersetzen alle bisherigen Abmachungen zwischen den Parteien.

 

  1. Schlussbestimmungen
    Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstellen der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

 

3360 Herzogenbuchsee BE, 16.04.2020